KONSULARDIENST

In unserer Sparte KONSULARDIENST fassen wir alle Dienstleistungen zusammen, die sich um Regierungsstellen, Gerichte der Hauptstadt Asunción, Ministerien, Behörden, Botschaften und Konsulate gruppieren.

Am 01. Oktober 2016 habe ich vom Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Paraguay, Herrn Dr. Claudius Fischbach, meine Bestellung zum Vertrauensmann der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland für den Zuständigkeitsbereich Villarrica/Independencia mit der ehrenamtlichen Aufgabe erhalten, die Deutsche Botschaft bei der Wahrnehmung von konsularischen Aufgaben im Landesinneren zu unterstützen. In diesen Bereich fallen Erstberatungen in konsularischen Angelegenheiten, u. a. bezüglich der Beantragung von Reisepässen, Visa, Staatsangehörigkeitsausweisen, Namenserklärungen, Geburtsanzeigen; die Abholung/Abgabe von Korrespondenz mit der Botschaft; die Mitwirkung bei der Notfallhilfe für Deutsche; die Mitwirkung bei der Betreuung von deutschen Häftlingen und Sozialhilfeempfängern; die Mitwirkung bei der Überführung Verstorbener, Nachlassfürsorge (siehe auch RENTEN UND FINANZEN); der Mitwirkung bei Amtshilfeersuchen, bei Zustellungen in Zivilsachen und bei der Bestätigung der Identität bei Lebensbescheinigungen (siehe auch RENTEN UND FINANZEN).

DAS KONTOR veranlasst die Legalisierung ausländischer Dokumente vor dem paraguayischen Bildungsministerium und/oder Aussenministerium, die Anerkennung ausländischer Schulzeugnisse, Diplome und anderer Urkunden durch die im Einzelfall zuständigen Behörden, die Überbeglaubigung oder Apostillierung paraguayischer Urkunden und Urteile vor dem Bildungsministerium, dem zentralen Personenstandsregister, Justizministerium, Aussenministerium und der Deutschen Botschaft oder, im Falle juristischer Dokumente, die Überbeglaubigung durch die zuständige Geschäftsstelle am Obersten Gerichtshof.

Bei der für den Waffenbesitz zuständigen Militärbehörde DIMABEL (Dirección de Materiales Bélicos) erledigen wir alle Verfahren im Zusammenhang mit der Prüfung, Vorstellung, Registrierung (carnet de tenencia de armas), Ummeldung, Verlustmeldung, Austragung von registrierungspflichtigen Waffen.

Klienten, die entschlossen sind, die paraguayische Staatsangehörigkeit in Kenntnis des damit einhergehenden Verlustes der deutschen Staatsangehörigkeit zu beantragen, beraten wir hinsichtlich der Anforderungen und des Verfahrensweges und begleiten diese durch den gesamten Prozess der Beantragung der paraguayischen Staatsbürgerschaft bis zum abschliessenden Diktamen der obersten Richter.

Zur Vereinbarung eines Beratungstermins zu diesem Themenkreis kontaktieren Sie uns bitte unter das-kontor@hotmail.com oder über unser Kontaktformular.